Teilnahme an Online-Meditationen und -Studiengruppen

Richten Sie sich einen Meditationsplatz ein

Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, an dem Sie ungestört meditieren können. Der Raum, den Sie benutzen, sollte frei von lauten Geräuschen oder visuellen Ablenkungen sein. Der Hintergrund sollte möglichst übersichtlich und einfach sein. Tragen Sie wie bei jeder SRF-Veranstaltung bequeme und konservative Kleidung.

Wählen Sie ein Gerät mit zuverlässiger Internetverbindung

Die Teilnahme ist mit einem Computer (PC oder Mac), Tablet oder Smartphone (iOS oder Android) möglich. Achten Sie dabei auf eine zuverlässige Internetverbindung. Alle anderen Programme sollten auf Ihrem Gerät beendet werden, während Sie an einem Onlinedienst teilnehmen. Denken Sie daran das Gerät an eine Steckdose anzuschließen, damit der Akku nicht entladen wird.

Zoom herunterladen und installieren

Auf einem Computer oder Laptop: gehen Sie zu https://zoom.us/support/download um Zoom herunterzuladen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Computers, um den Zoom-Download zu installieren.
Auf einem mobilen Gerät oder Tablet: gehen Sie zum Apple App Store oder zum Google Play Store und suchen Sie nach "Zoom". Installieren Sie ZOOM Cloud Meetings (zoom.us).

Sie müssen kein Zoom-Konto erstellen, um auf die Onlinedienste zugreifen zu können.

Rufen Sie den SRF Online-Meditationsveranstaltungskalender auf

Den Zoom-Link für den Zugang zu den Meditationen finden Sie in der Detailansicht in unserem Veranstaltungskalender. Klicken Sie hierzu auf die Veranstaltung, an der Sie teilnehmen möchten (alle Veranstaltungen werden in Ihrer Ortszeit aufgelistet). In der sich öffnenden Detailansicht klicken Sie nun auf den blauen Zoom-Link. Die zuvor heruntergeladene Zoom-Anwendung wird daraufhin automatisch gestartet. Damit treten Sie der Meditation bei.

Ihr Mikrofon wird automatisch stumm geschaltet

Wenn Sie der Meditation beitreten, wird Ihr Mikrofon automatisch stummgeschaltet, so dass andere Personen nicht gestört werden, selbst wenn Sie die Meditation zu spät betreten.

Wählen Sie "Mit Computer oder Geräte-Audio verbinden"

Um das Veranstaltungs-Audio zu hören, wählen Sie die Option zum Verbinden mit Computer- oder Geräte-Audio.

Wählen Sie "Video einschalten"

Sie können die leitende Person und andere Teilnehmer sehen und haben die Möglichkeit, Ihre eigene Kamera einzuschalten, was das Erlebnis der Gruppenmeditation in diesem digitalen Format verbessert. Sobald Sie Ihr Video eingeschaltet haben, sind Sie für die anderen Teilnehmer sichtbar.

Teilnahme an der Meditation

Wir empfehlen Ihnen die Gebete, welche die leitende Person spricht, nachzusprechen und während das Harmonium gespielt wird auch mitzusingen. Dadurch profitieren Sie am meisten, auch wenn Ihr Mikrofon während der gesamten Meditationsdauer stumm geschaltet ist. Wir freuen uns sehr darauf, bald gemeinsam mit Ihnen online zu meditieren!

FAQ

Zoom ist der Name der Videokonferenzsoftware, die wir verwenden. Anweisungen zur Installation auf Ihrem Gerät finden Sie hier:

Zum Herunterladen auf Ihren Computer: zurück zur https://zoom.us/support/download.

Zum Installieren auf einem Tablet oder Mobilgerät: gehen Sie zum App Store (iOS) oder Google Play Store (Android) und suchen Sie nach "Zoom". Installieren Sie ZOOM Cloud-Meetings.

Zoom ist einfach zu bedienen, aber wenn Sie es noch nie benutzt haben und mehr wissen möchten, bietet Zoom eine Reihe von Video-Tutorials und andere Unterstützung an. Erste Schritte .

Es ist nicht erforderlich, sich für ein Zoom-Konto anzumelden, um einem Onlinedienst beizutreten. Wir empfehlen dies jedoch. Ein Basiskonto ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, einige Anpassungen vorzunehmen, z. B. wie Ihr Name auf dem Bildschirm für andere angezeigt wird. (Wir bitten Sie, sich nur mit Ihrem eigenen Namen und / oder nach Ihrem Standort zu benennen.)

Obwohl kostenlose Konten ein Sitzungslimit von lediglich 40 Minuten angeben, können Sie während der gesamten Dauer unserer Veranstaltungen bleiben, da das Online-Meditationszentrum die Sitzung hostet.

Dies ist hauptsächlich eine Frage Ihrer persönlichen Präferenz und Ihrer Verfügbarkeit. Zoom kann auf einem PC, Mac oder iOS / Android-Smartphone oder -Tablet installiert werden. Ein aktueller PC oder Mac mit einer guten Internetverbindung bietet wahrscheinlich das beste Video- und Audioerlebnis. Aber wenn Sie lieber per Smartphone oder Tablet teilnehmen möchten, ist das auch in Ordnung.

Hinweis: Um Rückkopplungen zu vermeiden, nehmen Sie bitte an einer Meditation mit nur einem Computer oder Gerät teil.

Wenn Sie einer Veranstaltung beitreten, müssen Sie eine Option zum Empfangen von Audiodaten auswählen, andernfalls hören Sie die Audiodaten überhaupt nicht. Ihre Optionen sind: "Anruf über Geräte-Audio" oder "Anruf ein". Im Allgemeinen sollten Sie "Anruf über Geräte-Audio" auswählen, um Ihre Internetverbindung oder Daten zu verwenden. Wenn Sie über Ihre Telefonleitung anrufen möchten, wählen Sie die Einwahloption. Sie erhalten eine Telefonnummer von Zoom, die Sie anrufen können, um das Audio zu hören. Diese Option kann verwendet werden, wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Internetverbindung haben und stattdessen Ihre Telefonleitung verwenden möchten. Wie bereits erwähnt, wird jedoch die Option "Anruf über Geräte-Audio" empfohlen.

Die Verwendung des Computerbildschirms als einzige Lichtquelle ist nicht ideal. Ihr Zimmer sollte ziemlich gut beleuchtet sein, damit andere Sie sehen können. Am besten ist eine gleichmäßige Beleuchtung von Gesicht und Oberkörper. Eine Deckenleuchte und eine Schreibtischlampe sollten ausreichend sein, wenn während der Meditation nicht genügend natürliches Licht vorhanden ist. Wenn Sie sich auf natürliches Licht verlassen und die Sonne während der Meditation untergeht, möchten Sie möglicherweise auch ein Innenlicht verwenden, damit Sie nicht in der Dunkelheit verschwinden. Zu nahe an einem hellen Fenster kann Blendung verursachen.

Wählen Sie zusätzlich zu den Beleuchtungsaspekten einen Raum oder Ort in Ihrem Zuhause mit einem Hintergrund, der für eine Online-Meditation geeignet ist. Dies muss nicht unbedingt Ihr regulärer Meditationsraum sein, aber wenn möglich sollte er frei von starken Geräuschen oder visuellen Ablenkungen für andere Teilnehmer sein. Vermeiden Sie Bereiche, die sich im Hintergrund bewegen, z. B. wirbelnde Ventilatoren oder Personen, Haustiere oder Verkehr, der hinter Ihnen vorbeizieht.

Im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen, die Kamera eingeschaltet zu lassen, um das Erleben einer Gruppenmeditation zu erleichtern. Natürlich können Sie Ihr Video auch ausschalten.

Die Mikrofone aller Teilnehmer werden während der Online-Meditationen automatisch stummgeschaltet, sodass andere Teilnehmer nicht gestört werden.

Das Der Schallpegel des Leiters wird überprüft, bevor der Dienst beginntsicher ist es laut genug Danach hängt die Lautstärke von der Ausrüstung des Teilnehmers ab.

Um Klangprobleme während der Meditationen zu beheben, empfehlen wir Ihnen, einen externen Aktivlautsprecher mit eigener Lautstärkeregelung anzuschließen oder ein anderes Gerät zu verwenden, um auf die Meditationen zuzugreifen. Oder wenn Sie Kopfhörer bevorzugen, funktioniert ein externer Kopfhörerverstärker.

Ein verspäteter Zugang zu einer Online-Veranstaltung ist etwas anderes als zu spät in einem Tempel oder einer Gruppe anzukommen. Wenn Sie an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen, werden andere Teilnehmer nicht gestört. Sie können also jederzeit an einer Online-Veranstaltung teilnehmen, auch wenn diese bereits begonnen hat. Natürlich empfehlen wir Ihnen rechtzeitig beizutreten, wenn Sie dazu in der Lage sind. Dies stellt jedoch kein Hindernis für Ihre Teilnahme an einer Online-Veranstaltung dar. Es ist absolut in Ordnung, an jedem Teilabschnitt der Veranstaltung teilzunehmen, der für Sie möglich ist.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Der Gastgeber hat ein weiteres Treffen im Gange. “ fehlen uns die Worte. Zeigt im Allgemeinen an, dass Sie versuchen, an der Meditation aufgrund eines falschen Kalenderereignisses teilzunehmen.

Bitte überprüfen Sie noch einmal, ob Sie zum Zeitpunkt der Meditation auf das richtige Ereignis im Kalender klicken (manchmal können Anhänger beispielsweise 9 bis 9 Uhr im Kalender verwechseln).

Wenn Sie möchten, dass eine Videovorschau angezeigt wird, bevor Sie die Online-Veranstaltung aufrufen, haben Sie in den Zoomeinstellungen die Option "Videovorschau immer anzeigen". Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, wird jedes Mal, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, ein Videovorschaubereich geöffnet, in dem Sie auswählen können, ob Sie Ihr Video vor der Veranstaltung ein- oder ausschalten möchten. Außerdem können Sie die Option in Ihren Zoomeinstellungen aktivieren: "Immer mein Video ausschalten". Das bedeutet, dass Sie immer mit ausgeschaltetem Video an den Veranstaltungen teilnehmen.

Es ist absolut in Ordnung, gemeinsam mit Ihrem Mann / Ihrer Frau / Ihrem Freund / Ihrer Freundin / Ihrer Familie über dasselbe Gerät und denselben Zoom-Account an einem der Online-Veranstaltungen teilzunehmen, wenn Sie gemeinsam im selben Raum meditieren.

Bitte kleiden Sie sich für Meditationen konservativ und angemessen. Die Kleiderordnung für Online-Meditationen ist dieselbe wie bei der Teilnahme an einer Gruppen- oder Tempelveranstaltung an einem räumlichen Ort. Bitte behandeln Sie diese Sitzungen mit dem gleichen Respekt und der gleichen Ehrfurcht.

Unsere einstündige Online-Meditation beginnt mit dem gemeinsamen Üben der Aufladeübungen, einem Eingangsgebet, einem Lied, einer Zeit stiller Meditation und endet mit Paramahansa Yoganandas Heilübung und einem Schlussgebet.

Ja! Wenn Sie ein Exemplar des Schriftbands, das Sie studieren, zur Hand haben, können Sie als Leser teilnehmen. Der Veranstaltungsleiter erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Hand in Zoom "heben" und wird Ihnen dann eine Lesernummer zuweisen. Die leitende Person ruft dann Ihre Lesernummer auf, wenn Sie zum Lesen an der Reihe sind, und der Online-Usher hebt die Stummschaltung auf.

Sie finden die aktuell zu studierende Schriftstelle, bzw. das Schriftband im Hinweis der Termindetails im Veranstaltungskalender.

Es ist absolut in Ordnung, an jedem Teilabschnitt der Veranstaltung teilzunehmen, je nachdem wie Sie dazu in der Lage sind. Wenn Sie nur in der ersten Meditationsstunde oder nur an der zweiten Hälfte des Schriftstudiums teilnehmen können, können Sie je nachdem früher oder später beitreten.

Die Altarbilder, die Sie während einer Online-Meditation sehen, stammen aus dem SRF Encinitas-Tempel oder dem SRF Lake Shrine-Tempel.

Wir werden weiterhin so schnell wie möglich neue Meditationszeiten in unserem Kalender aufnehmen, wobei die Qualität der angebotenen Meditationen erhalten bleibt. Wir freuen uns sehr darauf, von allen Teilnehmern zu hören, zu welchen Zeiten und an welchen Tagen diese in Zukunft auf dem Programm stehen könnten und welche Dienste und Zeiten sie freiwillig zur Verfügung stellen können, um eine Meditation zu leiten und/oder als Usher zu unterstützen.

Wunderbar! Wir freuen uns sehr, dass Sie als Vorreiter bei den Online-Veranstaltungen des Meisters dienen und helfen möchten! Bitte senden Sie eine E-Mail an unser Online Meditation Support Team unter OnlineMeditationCenter@yoganandaseva.org für weitere Informationen zu ehrenamtlicher Tätigkeit im Online-Meditationszentrum. Jai Guru!

Dieses Self-Realization Fellowship Online-Meditationszentrum wurde durch großzügigen und gütigen Einsatz von Yogananda Seva, einer engagierten Gruppe von SRF-Laienmitgliedern, entworfen und erstellt und wird weiterhin von ihr gepflegt. Yogananda Seva widmet sich einer Vielzahl von Projekten und unterstützt damit das internationale Verwaltungszentrum der SRF. Das SRF Online-Meditationszentrum wird ausschließlich durch Spenden an Yogananda Seva finanziert. Wir freuen uns über eine Spende an das SRF Online-Meditationszentrum auf unserer Seite Spenden.

Mit der TeamUp-Kalendersoftware, die das SRF Online Meditation Center verwendet, können sich Benutzer für tägliche Agenda-E-Mails anmelden. Sie können sich für diese automatisierten E-Mails über den Kalender auf unserer Website hier anmelden: srfonlinemeditation.org/calendar/.
Bitte besuchen Sie die Kalendereinstellungen oben rechts im Kalender> Einstellungen> Tagesordnung und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse ein.