Über das SRF Online-Meditationszentrum

„SELBST-Verwirklichung ist das Wissen auf allen Ebenen unseres Seins – des Körpers, des Geistes und der Seele –, dass wir eins mit der Allgegenwart Gottes sind...“

- Paramahansa Yogananda

Self-Realization Fellowship

Seit 1920 hat die Self-Realization Fellowship (SRF) es sich zur Aufgabe gemacht, die spirituelle und humanitäre Arbeit seines Gründers Paramahansa Yogananda fortzusetzen. Er wird weithin als der Vater des Yoga im Westen verehrt.

SRF ist eine weltweite spirituelle Organisation mit internationalem Hauptsitz in Los Angeles. Es ist die Quelle für die universellen, nichtsektiererischen Lehren von Paramahansa Yogananda. Die Gesellschaft ist bestrebt, einen Geist des größeren Verständnisses und des guten Willens unter den verschiedenen Völkern und Religionen unserer globalen Familie zu fördern und denjenigen aller Kulturen und Nationalitäten zu helfen, die Schönheit, den Adel und die Göttlichkeit der Menschen in ihrem Leben besser zu erkennen und auszudrücken menschlicher Geist.

Zu den Hauptaktivitäten der Self-Realization Fellowship gehört die Gründung und Betreuung von Tempeln, Zentren und Meditationsgruppen auf der ganzen Welt. Derzeit gibt es mehr als 800 solcher Stätten auf sechs Kontinenten, an denen sich Praktizierende zu Yoga-Meditationen versammeln, wie sie von Paramahansa Yogananda gelehrt werden (Zentren und Aktivitäten in Indien und den umliegenden Ländern sind Teil unserer Schwesterorganisation Yogoda Satsanga Society of India ).

Paramahansa-Yogananda

Über das Online-Meditationszentrum

Das Self-Realization Fellowship Das Online-Meditationszentrum ist ein offizielles Zentrum von Self-Realization Fellowship. Es wurde im Oktober 2019 von SRF / YSS-Präsident Bruder Chidananda offiziell ins Leben gerufen und wurde durch die Großzügigkeit und Freundlichkeit einer engagierten Gruppe von SRF / YSS-Laienmitgliedern entworfen, gebaut und gepflegt. Wie bei allen SRF-Zentren und Meditationsgruppen wird dieser Online-Veranstaltungsort von den Mönchen in der Abteilung des Zentrums in unserem internationalen Hauptquartier überwacht.

Über das Online-Meditationszentrum bietet SRF regelmäßig geplante Online-Gruppenmeditationen an. Jetzt können Anhänger aus der ganzen Welt sowie Freunde von SRF an wöchentlichen Gruppenmeditationen online teilnehmen, die von SRF- und YSS-Mönchen in verschiedenen Sprachen geleitet werden, sowie an Meditationen und Online-Lerngruppen von Laienmitgliedern der SRF / YSS-Lektionen und Paramahansa Yoganandas Kommentar zu den heiligen Schriften.

Das Foto oben zeigt einige der SRF-Freiwilligen, die zur Anfangsphase der Entwicklung des Online-Meditationszentrums beigetragen haben.

Freiwillige von SRF und YSS aus der ganzen Welt haben sich gemeinsam organisiert, um dieses globale Meditationszentrum unter der Leitung der Abteilung des SRF-Zentrums als Laienmeditationsleiter, Online-Platzanweiser-Techniker, Planungs- und Kalenderunterstützungspersonal sowie als viele andere unterstützende Funktionen zu besetzen. Wenn Sie ein SRF / YSS Kriyaban sind, der sich für eine Freiwilligenarbeit im SRF Online Meditation Center interessiert, Wir laden Sie ein, sich hier für das Freiwilligenportal zu registrieren

Das SRF-Online-Meditationszentrum hat spezielle Veranstaltungen durchgeführt, wie eintägige stille Online-Exerzitien unter der Leitung von SRF- und YSS-Mönchen und 24-Stunden-Meditationen unter der Leitung von Klöstern Anhänger aus verschiedenen Zeitzonen.

Meditationsleiter
Der Meditationsleiter des SRF Online Meditation Center leitet einen Onlinedienst

Das erste Jahr des Starts des SRF Online Meditation Centers war eine Reise vieler „Premieren“!

„Nichts kann von irgendjemandem geschaffen oder erreicht werden, wenn es nicht zuerst im Geist Gottes geboren wurde. ”
-Paramahansa Yogananda

August 2019
Oktober 2019
Januar 2020
März 2020
Mai 2020
Juni 2020

Das SRF Online Meditation Center wurde auf der SRF World Convocation 2019 angekündigt

SRF / YSS-Präsident Bruder Chidananda kündigte die Einrichtung des SRF-Online-Meditationszentrums mit dem Versprechen an, dass die OMC bald ihre erste öffentliche Online-Meditation starten werde.

Bruder Chidananda leitet den ersten Start des SRF Online Meditation Center

Die erste SRF-Online-Meditation wurde am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, von SRF / YSS-Präsident Bruder Chidananda eröffnet. Sehen Sie sich die Eröffnungsmeditation an Besuchen Sie Jeanines Linkedin-Profil hier.

SRF Monastics beginnt mit der Leitung von Diensten im SRF Online Meditation Center

Im Januar 2020 begannen im SRF Online Meditation Center meditär geführte Meditationen und dreistündige Samstagsmeditationen.

Nach der globalen Gesundheitskrise werden Online-Meditationsbesucher über 19,000 Teilnehmer pro Woche erreicht

Aufgrund der globalen Gesundheitskrise von COVID-19 und der vorübergehenden Schließung von SRF- und YSS-Standorten auf der ganzen Welt stieg die Besucherzahl im SRF Online Meditation Center von etwa 4,000 Teilnehmern pro Woche auf über 19,000 pro Woche.

Das SRF Online Meditation Center veranstaltet den ersten eintägigen Online-Retreat unter der Leitung von Monastics

Tausende von SRF / YSS-Anhängern trafen sich am 30. Mai zu einem historischen Online-Tagesretreat mit Meditation, Studium, Gebeten, Video- und Audiopräsentationen, die sich alle auf die edle Wahrheit „Das Reich Gottes ist in dir“ konzentrierten.

SRF veranstaltet eine historische 24-Stunden-Meditation unter der Leitung von SRF und YSS Monastics

Diese kontinuierliche 24-Stunden-Meditation war ein historisches Ereignis, das von SRF und YSS Monastics geleitet und von SRF / YSS-Freiwilligen auf der ganzen Welt geleitet wurde.
Der bemerkenswerte 24-Stunden-Online-Meditationsdienst vereinte SRF und YSS wie nie zuvor.